Blog

Umgebungen - 31 Oktober 2014

Bad mit Dusche aus hellem Travertin

Das ist eines der Bäder aus dem Anwesen Castelfalfi in der Gemeinde Montaione. Es handelt sich um ein Resort inmitten der schönsten toskanischen Landschaft und entsprechend wurden traditionelle Materialien verwendet, nämlich heller Pietra di Rapolano für die Bäder.

Die Architekten des Architekturbüros Melucci Nardini haben die Bäder bis 1,20 m Höhe mit dem gleichen Material des Bodens ausgekleidet.

Auch die Duschkabine wurde mit Rapolaner Travertinfliesen verkleidet und die Duschwanne wurde aus Platten realisiert, die direkt vor Ort und nach dem Entwurf zugeschnitten wurden, was für einen Fachmann kein Problem ist, vor allem, weil unsere Steinplatten gut zu bearbeiten sind.

Esempi di piatti doccia in pietra
Duschwanne, bei der die einzelnen Platten auf Maß geschnitten wurden.

Für das Waschbecken wurde die Komposition „Greve“ aus unserem Katalog gewählt, das üblicherweise mit Nussbaumholz gefertigt wird, aber in diesem Fall aus Stein ist, in den eine Keramikschale eingelassen wurde.

Darunter befindet sich eine Ablage aus Travertin.

Bagno in tarvertino di Rapolano nel resort di Castelfalfi, Tocana

× Available on SundayMondayTuesdayWednesdayThursdayFridaySaturday