Küchen aus Marmor

Küchen aus Marmor

WIE PLANE ICH MEINE KÜCHE?

Der Einsatz von Marmor in Küchen ist eine der interessantesten Entscheidungen, wenn eine neue Küche geplant ist.
Marmor ist ein Material, das wegen seiner chromatischen Merkmale und seiner Widerstandsfähigkeit schon immer gerne für die Ausstattung von Küchen verwendet wurde.
Die breite Farbpalette von Marmor mit seinen teilweise sehr kontrastreichen Aderungen machen Marmor in der Küche zu einem eleganten und warmen Material.
Marmor ist ein perfektes Material für klassische Küchen und moderne Küchen.

Den gängigsten Ängsten und Zweifeln, die vom Vorhaben, Marmor in der Küche einzusetzen, abhalten könnten, nämlich die Empfindlichkeit des Materials, sollten von Anfang an auf ein richtiges Maß gebracht werden.
Sicher,  Marmor ist ein Naturmaterial, das lebt und auf den Gebrauch und die Zeit reagiert. Aber ein empfindliches Material ist es nicht. Man kann Marmor problemlos in der Küche verwenden, wenn man einige kleine Kniffe beherzigt…denken Sie nur an die vielen Lokale, Lebensmittelläden, historische Metzgereien und Küchen, die aus Marmor sind. In unseren historischen Städten findet man ihn überall. Aber nie, so sehr er auch „alt“ und gebraucht ist, hat er seine Schönheit eingebüßt!
Im Gegenteil, sein Reiz nimmt mit dem Verlauf der Zeit nur weiter zu.
Das gleiche Phänomen wird sich zeigen, wenn Sie eine Küche aus Marmor gestalten. Zeit und Gebrauch hinterlassen Zeichen, die Teil seiner Geschichte werden und wertsteigernd seiner Schönheit zuträglich sind.

Wenn Sie sich schließlich für Marmor in der Küche entscheiden, müssen Sie unter der Vielzahl an Marmorsorten auswählen, womit Sie die Farbe, die Oberflächenbeschaffenheit und die Elemente bestimmen, die aus diesem Material geschaffen werden sollen.
In der neuen Küche können Sie die Böden, die Wandverkleidungen, die Arbeitsplatte, die Spüle sowie Abschlüsse und dekorative Elemente aus Marmor umsetzen. Man kann dabei auch verschiedene Sorten aus entsprechenden Farben miteinander kombinieren, oder alle Elemente für ein einheitliches Bild aus einem Marmortyp fertigen lassen.
Die technischen Mitarbeiter von Pietre di Rapolano werden Maß nehmen, die ausführenden Pläne erstellen und den Einbau der Arbeitsplatten vornehmen.

Foto von Küchen aus Marmor von Pietre di Rapolano

Katalog

Schauen Sie in unseren Katalog mit unserem ganzen Sortiment.

WEITER ZUM KATALOG MARMOR

Cucine in marmo

STEINFLIESEN FÜR BODEN UND WAND

Boden- und Wandfliesen für eine Küche in Marmor können wir Ihnen in Standardformaten oder in Formaten auf Maß liefern, wobei letztere sich perfekt an die Größe der Küche anpassen lassen.
Auf Maß geschnittene Platten sind gegenüber den Standardformaten, die nichts an Schönheit einbüßen, etwas teurer. Allerdings kann man letztere nicht spezifisch aussuchen, wie dies bei Platten auf Maß möglich ist.
Eine Küche wird so geplant, dass jede Platte und jedes Format nach einem genauen Verlegungsplan und nach den Wünschen des Kunden optimal eingesetzt werden.
Selbstverständlich interpretieren unsere Techniker die Angaben und Vorstellungen der Kunden oder folgen den Vorschlägen und Richtlinien Ihrer Architekten, die im ausführenden Teil der neuen Marmorküche mitwirken und ihren Beitrag zur perfekten Realisierung der Arbeiten leisten.

Neben der Wahl der Materialien ist das Format der zu verwendenden Stücke ein weiterer Aspekt, den man genauer betrachten sollte. Eine Möglichkeit für die Verlegung von Wandfliesen in der Küche ist die Verwendung von großen Platten, die modern wirken, während kleine Formate und Mosaike verspielter und romantischer sind. Die Wirkung der Formate wird daher genau untersucht und mit Ihnen abgestimmt.

Cucine marmo

Katalog

Konsultieren Sie unseren Katalog und entdecken Sie alle unsere Vorschläge

SIEHE DEN MARMORKATALOG

KÜCHENPLATTEN AUS MARMOR

Die Küchenplatte ist das wichtigste Element in der Küche und gibt ihr Persönlichkeit.
Sie kann sich farblich und materialtechnisch den Boden- und Wandplatten  anpassen oder im Kontrast mit ihnen stehen.
Eine der klassischsten Farbkontraste bei Marmor ist die Kombination von Weiß und Schwarz oder grau.

Bei weißem Marmor gibt es den Klassiker aus Carrara oder auch den hochwertigeren Calacatta.
Bei der Farbe Grau stehen unzählige Möglichkeiten zur Verfügung, vom Nero Marquinia bis hin zum Bardiglio.
Auch Pietra del Cardoso eignet sich mit seinen Grautönen sehr gut für eine Küchenarbeitsplatte aus Marmor.
Für besonders ambitionierte Küchenplaner gibt es auch die Möglichkeit, die Marmorierung des Materials zu nutzen, und damit wahre Bilder zu schaffen.

In diesem Fall müssen die Planung und die Wahl der Platten von Anfang an sorgfältig durchgeführt werden.
Sobald wir wissen, welches Endergebnis von Ihnen angestrebt wird, zeigen wir Ihnen das Material, das Ihre Wünsche erfüllen kann. Wenn die Platten und die Zeichnung, die sie ergeben sollen, entschieden sind, erfolgt der eigentliche Zuschnitt.

Vorher wird natürlich ein weiterer Schritt durchgeführt, nämlich die genaue Vermessung der Räumlichkeiten, wobei in vielen Fällen eine Holzplatte angefertigt wird, die genau den Maßen der Küchenplatte entspricht,
Die endgültige, ausführende Planung wird von den Spezialisten von Pietre di Rapolano angefertigt.

Der letzte Schritt ist der Einbau der Küchenplatte aus Marmor, der auf Kundenwunsch ebenfalls von uns durchgeführt wird.

Foto von Küchen aus Marmor von Pietre di Rapolano
lavelli Cucine in marmo

Katalog

Schauen Sie in unseren Katalog mit unserem ganzen Sortiment.

WEITER ZUM KATALOG MARMOR

KÜCHENSPÜLEN AUS MARMOR

Ein weiteres Element, das zur Schönheit einer Küche beitragen kann, ist eine Küchenspüle aus Marmor, bzw. ein echter Spülstein.
Es ist die ideale Ergänzung, um einer Küche den letzten Schliff zu geben. Eine Spüle aus Marmor kann aus einem Monolith sein, wobei der Steinblock ausgehöhlt wird, oder aus mehreren zusammengesetzten Platten.
Die erste der beiden Möglichkeiten ist natürlich die hochwertigere Version, während die zusammengebauten Platten kostengünstiger sind aber der ersten Version in punkto Schönheit in nichts nachstehen, aus dem einfachen Grund, dass eine Spüle aus dem gleichen Material der Arbeitsplatte und nicht aus Metall oder aus einem anderen Material im Handel einen ultimativen Mehrwert darstellt.

Eine Marmorspüle ist eine Investition für die Ewigkeit, denn auch hier gilt: Ein Naturmaterial wird mit der Zeit und den Gebrauchsspuren nicht unansehnlich, sondern schöner.
Eine Spüle aus Stahl wird mit der Zeit stumpf, zerkratzt und bekommt so manche hässliche Delle. Dann bleibt nichts anderes übrig, als das Teil zu ersetzen. Eine Spüle aus Marmor wird dagegen vom täglichen Gebrauch aufgewertet und bekommt ein warmes Erscheinungsbild.
Auch hier bedarf es bei der Herstellung und dem Einbau einiger Kniffe, um eine unbeschränkte Nutzung zu gewährleisten, was Sie getrost uns überlassen können: Wir werden alle Arbeitsphasen überwachen und prüfen.

IDEEN UND IDEEN FÜR IHR MARMORBAD

Kontaktieren Sie uns für Infos oder für ein personalisiertes Angebot



Serve aiuto?